Hochzeitsfoto

Eine freie Trauung – eure einzigartige Zeremonie mit unvergesslichen Augenblicken

Wie schön, Ihr habt euren Herzensmenschen gefunden und wollt nun für euch und vor euren Familien und Freunden JA zueinander sagen.

Ja zu eurer Liebe,

Ja gemeinsame Träume zu entdecken und zu leben,

Ja eure gemeinsame Lebensgeschichte zu schreiben.

Mit einer freien Trauung habt ihr als Brautpaar die Möglichkeit, diese Zeremonie ganz nach euren Wünschen zu gestalten.

Ganz gleich, ob ihr heute schon genaue Vorstellungen von eurem grossen Tag habt, oder wir gemeinsam herausfinden, was wirklich zu euch passt. Ihr werdet als Brautpaar der Mittelpunkt dieser Feierlichkeit sein, die eure Handschrift tragen wird.

Ob auf der Streuobstwiese von Oma Erna, auf einem Bootssteg, ob mitten im Weinberg, in der grossartigen Kulisse eines Amphitheaters oder auf dem Golfplatz, als eure Traurednerin stehe ich euch von Anfang an zur Seite und möchte euch an diesem Tag unvergessliche Zauberglücksmomente schenken.

» Seid verliebt und ihr werdet glücklich sein «

(Paul Gauguin)

Wer kann sich frei trauen lassen?

Alle Paare in jeglicher Konstellation und Konfession, denen eine rein standesamtliche Trauung zu nüchtern ist und die eine Alternative zur kirchlichen Trauung suchen.

Für Paare, die ihr Eheversprechen erneuern wollen – ganz so, wie sie heute sind.

Alle Paare die keinen offiziellen Trauschein »brauchen« und trotzdem von Herzen JA zueinander sagen wollen.

Denn, rein rechtlich haben sowohl die freie Trauung, als auch die kirchliche Trauung keinerlei Relevanz. Hierfür ist immer der Gang zum Standesamt notwendig.